Auswertung: Pushup und Plank Challenge

4. January 2015 - Challenge / Fitness

Der Dezember, das Jahr und somit auch meine Pushup und Plank Challenge sind vorbei. Es wird Zeit für die Auswertung.

Pushups nach Woche 22Gleich zu Beginn muss ich feststellen, dass ich mich mit den Ruhetagen massiv verschätzt habe. Daher sind aus den erstmals 1600 nur 1111 Pushups geworden. Jedes mal wenn die Leistung eingebrochen ist, habe ich noch einen Ruhetag eingefügt. Die Tabelle im originalem Artikel spiegelt nun die Realität wieder.

Über die zwanzig Tage konnte ich zu 50 sauberen Pushups (ala Freeletics) in weniger als 3 Minuten kommen. Auch die Zeit für 100 Pushups – wobei ich bei den letzten immer noch etwas die Spannung im Rumpf verliere und daher ohne Stern notiert – habe ich auf gut 7 Minuten 30 Sekunden reduzieren können. Dafür, dass ich mich bisher immer vor Liegestützen gedrückt habe, bin ich mehr als zufrieden damit. Hier sieht man auch wieder gut, wie schnell man bei Liegestütze Fortschritte erzielen kann. In Vorbereitung auf den Abschluss meiner Challenge konnte ich an einem Tag auch mal 200 in verschiedener Stückelung machen und so auf den kleiner Umfängen noch ein paar Bestzeiten zum Vergleich aufstellen.

Venus nach Woche 22Ziel der ganzen Quälerei, wobei es eigentlich unerwartet “einfach” war, war das Freeletics-Workout Venus komplett und mit Stern abzuschließen. Das habe ich auch soeben geschafft. Dabei habe ich 4 Runden fast in der selben Zeit wie 3 Runden vor 10 Wochen absolviert und ich darf selbstkritisch anmerken, für das alte Workout würde ich mir wohl heute keinen Stern mehr geben.

Alles im allem bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis und ab morgen geht es bei mir dann wieder mit dem regulärem Freeletics-Coach weiter. Mit dem Langzeitrabatt auf den Coach(-41%) und dem aktuellem 30% Gutschein fiel mir die Entscheidung nicht schwer, mich gleich das komplette neue Jahr (+ 2 Wochen für Facebook Werbung, die man gleich wieder löschen kann) zu “verpflichten”. Hoffentlich geht jetzt nicht auf Grund der Dauer und des niedrigen Preise meine Motivation verloren.

Natürlich gibt es auch noch die gratis Version für alle die es mal probieren möchten. Auch mein Angebot zur moralische Unterstützung steht immer noch. Ihr dürft mir gerne folgen. Ich stehe mit Klarnamen in der App.

Comments

  1. Stefan sagt:

    Gratulation zum erreichten Ziel. Für 2015 wünsche ich Dir vor allem Durchhaltevermögen. Gruß – Stefan

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*